Archiv für den Tag: 22. Januar 2018

Tag 5 – Buddha Statue, Royal Botanical Garden und Buddha Zahntempel

Hallo liebe Freunde und willkommen zurück zum ersten Tag aus Kandy. Es sind 27 Grad und ein angenehmer Wind geht. Nach einem Frühstück im benachbarten Hotel mache ich mich zu Fuß auf zur Buddha Statue „Bahiravokanda Vihara“. Der Ausblick über die Stadt ist schön und ich kann immerhin bis zu Buddhas Arm aufsteigen über Treppen. Wo man ziemlich aufpassen muss als Tourist in Sri Lanka, ist das ständige betteln nach Geld für marginale Leistungen der Einheimischen. Zum Beispiel möchte man sich auf Toilette die Hände abtrocknen, bekommt ein Handtuch gereicht und soll direkt eine möglichst hohe Spende abdrücken. Draußen ist es warm genug…die Hände sind in 2 min trocken…

Nach dieser Besichtigung geht es für mich weiter mit dem Tuk Tuk zum Royal Botanical Garden. Diese Grünanlage ist wunderschön angelegt und bietet bei der Hitze viel angenehmen Schatten. Der Rundgang durch den Park zieht sich ziemlich. 3 Stunden sollte man mindestens einrechnen. Dafür ist die Vielfalt der Pflanzen hier schier unbegrenzt. Ab und an hüpft ein Eichhörnchen oder ein Affee über den Weg oder Vögel fliegen vorbei. In der nordwestlichen Ecke des Parks hat sich eine schier unendlich scheinende Kolonie von Flughunden nieder gelassen. Diese hängen zu Hunderten in den Bäumen oder kreisen schreiend über dem Park. Ich muss aufpassen nicht von herunter fallenden Exkrementen getroffen zu werden. Ausgewachsene Exemplare erreichen eine Flügelspannweite von bis zu 1,40m.

Nach diesem herrlichen Ausflug gönne ich mir eine kurze Verschnaufpause im Hotel, bevor es abends zu Fuß um den See geht zum heiligsten aller buddhistischen Tempel. Dem Zahntempel. Hier soll ein Zahn Buddhas in einer Reliquie existieren. Jeden Abend um 18:30 Uhr findet eine große Prozession statt mit singenden Mönchen und Dutzenden Buddhisten, welche Opfergaben am Buddha abliefern wollen.

Der erste Tag war lang und abwechslungsreich, so geht es morgen weiter.

Euer Rolf

Tag 4 – Weiterreise nach Sri Lanka

Auf gehts in Tag 4 meine Freunde!

Heute steht die Weiterreise nach Sri Lanka bevor. Früh morgens um 5 Uhr holt mich bereits mein Taxi und bringt mich zum Flughafen. Nach 20 Minuten Fährt bin ich schon da. Beim Check-in mit Emirates stelle ich erstaunt fest, dass mein gewählter Sitzplatz geändert wurde. Er ist so weit vorne…und ein Blick auf den oberen Teil der Boardkarte bestätigt es. Ich würd upgegradet in die Business Class! Danke Emirates!

Jetzt heißt es also 4 Stunden entspannen und noch etwas Schlaf nachholen. So lässt sich reisen. Der Flieger füllt sich schnell und die 4 Stunden vergehen wie im Fluge.

Nach der Landung und der schnell verlaufenden Immigration gilt es sich ein Taxi zu organisieren. Dieses habe ich schnell gefunden und ohne Sicherheitsgurt geht es auf nach Kandy. Nach quälenden 3 Stunden durch den verrückten Verkeher auf Sri Lanka bin ich endlich da in meinem Homestay. Eine kleine Stärkung später endet der Tag auch schon und morgen geht es auf zu neuen Abenteuern.

Euer Rolf