Marrakesch Tag 2 – Kutschfahrt, Neustadt und Whirlpool

Hallo Freunde,

heute ist der erste komplette Tag in Marrakesch. Beim Frühstück treffe ich endlich mit Karlchen dem Maulwurf zusammen. Wir frühstücken gemeinsam und planen den weiteren Tag.

Zuerst machen wir uns auf den Weg in die Altstadt. Wir entscheiden uns spontan eine Kutschfahrt durch Marrakesch zu machen. Ich bin erst noch sehr kritisch den Pferden gegenüber, kann die Fahrt aber dann doch genießen. Zuerst fährt der Kutscher uns durch ein angebliches Reichenviertel von Marrakesch. Für mich sieht es eher aus wie eine Ansammlung von Bettenburgen. Danach fahren wir etwas an der alten Stadtmauer von Marrakesch entlang. Die Mauer zieht sich einmal um die Altstadt, die sogenannte Medina. Wir fahren durch ein kleines jüdisches Viertel und Kasbah, ein Viertel, dass früher einmal eine Palaststadt war.

Nach der interessanten Kutschfahrt geht es in die Neustadt. Auf dem Fußweg dorthin, mache ich kurz noch eine kleine Pause im Cyberpark. Im gesamten Park gibt es gratis WLAN. Zwischen Palmen und interessanten Bäumen sitzen zahlreiche Einheimische und surfen.

Nach einem kurzen Spaziergang komme ich in der Neustadt an. Ein angeblicher Szenebezirk. Besonders interessant finde ich es hier nicht. Also essen Karlchen und ich kurz einen Happen in einer der zahlreichen Restaurants und machen uns auf den Weg zurück ins Hotel.

Im Hotel angekommen genießen wir noch ein Bad im Whirlpool auf der Dachterrasse. Nach einer Pause im Hotel gehen wir zum Abendessen noch einmal in die Altstadt und lassen den Tag ausklingen.

Bis morgen,

euer Rolf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.