Tag 3 – Central Park, Bryant Park, Top of the Rocks

Am Tag 3 meiner grünen Reise zog es mich zunächst in den Central Park. Ein nettes Angebot für einen Fahrradverleih nahm ich dankend an und sauste damit durch den größten Park Manhattans. Auf der Suche nach der legendären Brücke aus „Kevin allein in New York“ passierte ich einige schöne Ecken. Die Kälte setzte mir jedoch auch ziemlich zu.

Nach einer Stärkung führte mich mein Trip zum Union Square, wo eine Candybar eine riesige Auswahl an Leckereien bereithielt.

Nun brachte mich die Metro zum Bryant Park, wo eine sehr schöne, große Eislauffläche aufgebaut war.

Den Abschluss des Tages brachte ein Highlight. Im wahrsten Sinne des Wortes ging es hoch hinaus. Eine abendliche Aussicht über die Millionenmetropole stand an. Nach einer gefühlten Ewigkeit des Wartens ging es endlich hinauf und die Aussicht war grandios…

Ciao und bis Morgen

Euer Rolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.