Auf zur nächsten Reise – Südstaaten wir kommen

Es ist soweit. Der Tag ist angebrochen und es geht endlich los in Richtung des Nachbarn im Westen. 

Die Koffer sind geschnappt und es geht ab zum Flughafen. Der Flieger ist pünktlich und die ersten 2 Stunden bis London schnell überwunden. 

In Heathrow heißt es nun noch einmal Sicherheitskontrollen zu überwinden und dann erst einmal etwas zu essen. Die 2 Stunden bis zum nächsten Flug gehen zügig vorbei und wir machen uns auf den Weg zum Flieger, welcher bereits bereit steht und darauf wartet besichtigt zu werden. 

Das Boarding gelingt reibungslos und auch Rolf fühlt sich wohl an Board. Der Flug zieht sich ziemlich, aber die Crew ist sehr bemüht die Leute bei Laune zu halten. Spätestens als das erste Land, nach der langen Zeit über dem Wasser, zu sehen ist, beginnt im Kopf der Countdown bis zur Landung. 

Nach schlappen 8 Stunden und 50 min landen wir in Atlanta. Wir rollen zum Gate und das Aussteigen geht zügig von statten. Die Sicherheitskontrolle war auch erstaunlich kurz und so geht es nun ab ins Hotel und zum verdienten Schlaf…

   
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.