Tag 9 – Kanab

Und schon bricht der 9. Tag meiner Reise an. Heute geht es ganz früh los zum Bryce Canyon, um den Sonnenaufgang dort mit zu erleben. Nach einer 1,5h Tour war ich nun auch endlich da und es war verdammt kalt. Gerade einmal 7 Grad, aber es hat sich gelohnt…der Sonnenaufgang war wirklich sehr beeindruckend. Anschließend war es Zeit für eine Stärkung in der Bryce Canyon Lodge. Nach dem Verschlingen des Frühstück Buffets ging in hinab in den Canyon. Eine 1,5h Wanderung über den Queens Garden Trail zum Boden des Canyons und über den Navajo Trail zurück zum Sunset Point am oberen Rand des Canyons.

Der Abend war kurz und verregnet und so habe ich vorgeschlafen für den nächsten Tag…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.